Flugbeschränkungen am Tag der Deutschen Einheit II

Vor zwei Tagen haben wir an dieser Stelle auf die Flugbeschränkungen anlässlich der Feiern zur Deutschen Einheit zwischen dem 02.10. und 04.10. hingewiesen und die Unmöglichkeit des Verfahrens für Flugzeuge mit einem Funkgerät beschrieben. Nun wurde die Karte (hier) geändert und das Problem gelöst?

Von wegen, nun ist die Verwirrung komplett. In der AIP SUP 10-15 wurden im Text die Beschränkungen beschrieben und in der Karte entsprechend dargestellt. Den Sinn der RMZ im Osten des Flugplatzes Egelsbach konnte man zwar nicht nachvollziehen, was aber noch geklärt werden sollte. Die Änderung der Karte besagt nun, dass das vorher beschriebene Segment von der RMZ ausgenommen ist, die als großer Kreis mit einem Radius von 10 nautischen Meilen um die Innenstadt von Frankfurt dargestellt ist. Im Text allerdings ist nach wie vor das vorher ausgewiesene Segment beschrieben, was sich östlich des Flugplatzes Egelsbach befindet. Was gilt nun? Text oder Karte? Indes das vorher beschriebene Problem der gleichzeitigen Kontaktaufnahme mit Polizei und Egelsbach Info ist auch nicht gelöst, denn glaubt man der Karte, müsste innerhalb des Sektors Egelsbach der Kontrollzone Frankfurt immer noch gleichzeitig mit Polizei und Egelsbach Info Kontakt gehalten werden. War hier einfach nur Schlampigkeit im Spiel oder hat man einfach nicht nachgedacht? In jedem Fall peinlich!


<<<zurück

Wir haben 4 Gäste online