Flugbewegungen 2013

Die Anzahl der Flugbewegungen am Flugplatz Egelsbach war im Jahr 2013 gegenüber dem Vorjahr leicht rückläufig.

Mit knapp 3% liegt die Änderung allerdings innerhalb des normalen Streubereichs, der durch die jeweilige Wettersituation auftreten kann. Die Gesamtzahl der Flugbewegungen betrug im letzten Jahr 65.224 Starts oder Landungen.
Der größte Rückgang ist bei den gewerblichen Flügen zu verzeichnen, er betrug knapp 12%. Bei dem nichtgewerblichen Verkehr dagegen ergab sich ein Plus von etwa 5%. Innerhalb der Gruppe des gewerblichen Verkehrs ist der Anteil der Flugzeuge von 2to bis 5,7to (Maximales Abfluggewicht) mit fast 40% überproportional gesunken. Diese Entwicklung hängt damit zusammen, dass es in D-I-Klasse offenbar immer weniger Flugzeuge gibt. Die älteren zweimotorigen Kolbenflugzeuge, wie Cessna 421, Beech Baron oder Piper Navajo, sowie die C90-King Air, sieht man kaum noch.
Gut behauptet hat sich demgegenüber die Gruppe der Flugzeuge bis 2to. Hier sind in der E-Klasse 2% und in der G-Klasse knapp 7% Zuwächse zu verzeichnen.

<<<zurück

Wir haben 3 Gäste online